Zum Inhalt wechseln

Sie möchten, dass mehr Kunden Ihre App herunterladen? Wenn Sie Ihren Anzeigen in Bing direkt App-Erweiterungen hinzufügen, können Sie mehr relevante Kunden erreichen und mehr Downloads über deren iOS, Android oder Windows generieren. Mit Hilfe von App-Erweiterungen erreichen Sie zwei Ziele auf einmal: Sie erzeugen mehr Datenverkehr und sorgen für mehr Installationen von Apps - und das auf allen Gerätetypen wie Smartphone, Tablet oder PC.

Werben Sie für Ihre App, und verfolgen Sie Installationen nach.

Welche Vorteile hat die Nutzung von App-Erweiterungen?

  • Sprechen Sie mehr Kunden an:
    Bewerben Sie Ihre App, und erhöhen Sie die Downloadzahlen über einen Link mit einem klaren Aktionsaufruf innerhalb Ihrer Anzeigen.

  • Sie erhalten eine detaillierte Berichterstellung:
    Verfolgen Sie neben anderen Kennzahlen auf der Kampagnen- und Anzeigengruppenebene Klicks und App-Downloads als Konversionen nach.

  • Einfach zu verwenden:
    Bing Ads-App-Erweiterungen können auf flexible Art und Weise verwaltet und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden, sowohl in Kampagnen als auch in Anzeigengruppen. Zudem werden Informationen aus dem App Store automatisch in Ihrem Dashboard angezeigt. Beispiele sind Symbole, Bewertungen usw.

  • Intelligente Erkennung:
    App-Erweiterungen können automatisch Auskunft darüber geben, welches Gerät und Betriebssystem Ihr Kunde nutzt, um diese dann zum passenden App Store weiterzuleiten.

Erste Schritte mit App-Erweiterungen

Lesen Sie zunächst die Seite „So aktivieren Sie App-Erweiterungen“, und melden Sie sich dann an, um mit der Werbung für Ihre App zu beginnen und mehr Installationen zu erzielen.

Um die Effektivität Ihrer Maßnahmen zur Werbung für Ihre App noch weiter zu steigern, können Sie optimierte Sitelinks aktivieren, um mehr Besucher auf Ihre Website zu führen. Mit Standorterweiterungen, können Sie mehr Laufkundschaft in Ihr Geschäft führen oder mit Anruferweiterungen, mehr Anrufe für Ihr Unternehmen generieren.


  Melden Sie sich an, um zu starten