Zum Inhalt wechseln

Haben Sie eine Anzeige von unzureichender Qualität auf Bing entdeckt? Informieren Sie uns!

Darstellung der Position, an der Anzeigen geschaltet werden: oben auf einer Suchmaschinen-Ergebnisseite und in der Spalte auf der rechten Seite.

Eine Anzeige von unzureichender Qualität weist folgende Merkmale auf:

  • Malvertising: Beschreibt Geschäftspraktiken, die böswillige Absicht haben, Schaden zu verursachen oder einen Benutzer zu betrügen.
  • Unzulässiger Inhalt: Bezieht sich auf Probleme mit Inhalten/Produkten/Diensten der Angebotsseite, die in Anzeigen nicht zulässig sind.
  • Bedenken zur Relevanz: Ein Werbekunde ordnet einer Angebotsseite oder einem Anzeigentext ein Keyword zu, wobei keine logische Zuordnung vorhanden ist. (Ein Beispiel: Eine Abfrage nach „Facebook“ führt zu einem Anzeigentext und einer Angebotsseite zu Golfausrüstung.)

Wenn Sie Anzeigen-Qualitätsproblem melden wollen, füllen Sie dazu das untenstehende Formular aus.

Erforderlich

Anzeigenmerkmale oder -Probleme

Bitte wählen Sie das Relevanz-, Qualitäts- oder Malvertising-Problem aus, das auf die gemeldete(n) Anzeige(en) zutrifft:

Unzulässiger Inhalt


Relevance




Seiten- oder Sitequalität



Personenbezogene Daten (PII)

Malvertising:


Landing Page Navigation:




Heikle Inhalte
 Security code